Mario Stecher (Nordische Kombination, AUT)
preload
Choose Language Language ▾ / Help translate!
 
 

Mario Stecher (Nordische Kombination, AUT)   

 
 
 
 

  New Post     Reply  
  View previous topic     View next topic  
Author Message
Guest






PostPosted: 6 Dec 2010 13:24    Post subject: Mario Stecher (Nordische Kombination, AUT) Reply with quote

Homepage

Wikipedia
Back to top
Guest






PostPosted: 14 Jan 2011 14:05    Post subject: Reply with quote

Kapseleinriss bei Stecher - keine Starts in Seefeld

Beim Weltcup-Spitzenreiter, der bei einem Trainingsprung zu Sturz kam, wird bei der Untersuchung in Innsbruck ein Kapseleinriss im rechten Knie diagnostiziert.

Bereits kommende Woche will der Steirer in Chaux Neuve wieder an den Start gehen.


Quelle: LAOLA1.at
Back to top
Guest






PostPosted: 17 Jan 2011 15:01    Post subject: Reply with quote

Vorschau auf Chaux Neuve (22./23.1.)

Ob der in Seefeld verletzte Mario Stecher dort schon dabei sein wird, entscheidet sich erst kurzfristig. Der Wahl-Tiroler büßte aufgrund seiner im Training erlittenen Kapselverletzung im linken Knie die Weltcupführung ein, macht sich für sein Comeback aber keinen Druck. "Ich will Richtung WM nichts riskieren."

Quelle: sport10.at
Back to top
Guest






PostPosted: 19 Jan 2011 16:52    Post subject: Reply with quote

Stecher nicht nach Chaux Neuve

Nachdem sich der Steirer in Seefeld verletzte und alle drei Bewerbe verpasste, geht er lieber auf Nummer sicher. "Es ist besser, diese Verletzung jetzt zu 100 Prozent auszukurieren. Schließlich steht noch eine WM am Programm, das ist wichtiger", so der Routinier.

Quelle: LAOLA1.at
Back to top
Guest






PostPosted: 6 Feb 2011 11:41    Post subject: Reply with quote

Training

Das ÖSV-Team nützt die lange Wettkampfpause bis zur WM für intensives Training. [...] Mario Stecher verzichtet wegen seiner in Seefeld erlittenen Knieverletzung noch auf Sprungtraining. "Das Langlaufen ist kein Problem, [...] mit dem Springen warte ich allerdings noch, bis alles wieder 100 Prozent passt", meinte Stecher. Der Steirer plant die ersten Sprünge beim nächsten gemeinsamen Trainingskurs in Oberstdorf (13. bis 17. 2.).

Quelle: KleineZeitung.de
Back to top
Guest






PostPosted: 13 Feb 2011 22:23    Post subject: Reply with quote

Mario Stecher probiert's wieder

Kombinierer Mario Stecher hat einen Monat nach seiner in Seefeld erlittenen Knieverletzung wieder erste Sprünge von einer Schanze absolviert. [...] "Das Knie hat gut gehalten und die Qualität der Sprünge war absolut in Ordnung", sagte der Steirer. "Darauf kann ich jetzt im WM-Abschlusstraining in Oberstdorf aufbauen."

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 19 Mar 2011 02:20    Post subject: Reply with quote

Drohende Operation lässt "Goldjunge" Mario Stecher kalt

Für Mario Stecher ist die Kombi-Saison zwar vorbei - aber leider droht ein "Nachspiel": Diese Woche lässt sich der doppelte Team-Weltmeister von Oslo durchchecken, die Schmerzen im rechten Knie werden nicht weniger. [...] Vor einer möglichen Operation fürchtet sich der 33- jährige Eisenerzer nicht wirklich. "Ich mache jetzt sowieso sechs bis acht Wochen Pause, daher ist die Behandlungsweise eigentlich egal. Wichtig ist mir nur, dass ich nächste Saison gesunde Füße hab. Ob ich jetzt Mitte Mai oder erst im Juni mit dem Ausdauertraining beginne, ist da sekundär."

Quelle: krone.at
Back to top
Guest






PostPosted: 16 Jun 2011 15:26    Post subject: Reply with quote

Stecher muss unters Messer

Mario Stecher [...] plagt sich seit seinem Sturz im Jänner mit Knieschmerzen herum und muss nun erneut unters Messer. "Betroffen sind Meniskus und Knorpel. Was genau gemacht werden muss, kann erst im Laufe der Operation genau entschieden werden, aber ich rechne schon mit einer etwas längeren Pause", so der Doppel-Weltmeister von Oslo.

Stechers Knie-OP gut verlaufen

Mario Stecher [...] wird nun sechs Wochen auf Krücken gehen und eine etwa dreimonatige Trainingspause einlegen müssen.

Quelle: LAOLA1.at
Back to top
Guest






PostPosted: 25 Oct 2011 22:16    Post subject: Reply with quote

Stecher schnallt nach Reha wieder die Sprungschi an

Gerade erst mit dem Sprungtraining beginnt [...] Mario Stecher, der wegen seiner Rehabilitation nach einer Knieoperation erst Ende dieser Woche wieder die Sprungschi anschnallt. Anfang November wollen die Kombinierer einige Laufkilometer in Österreich sammeln, dann beginnt die Suche nach Schnee. Das abschließende Training vor den ersten Weltcups in Kuusamo (25./26. November) findet in Lillehammer statt.

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 2 Jan 2013 23:49    Post subject: Reply with quote

Stecher zog sich im Training Knieverletzung zu

Mario Stecher hat sich am Mittwoch im Sprungtraining in Seefeld eine Verletzung im rechten Knie zugezogen. [...] Laut einer ersten Diagnose besteht der Verdacht auf eine Knorpelverletzung. Am Donnerstagvormittag soll eine weitere Untersuchung im Innsbrucker Sanatorium Kettenbrücke Klarheit über die genaue Art der Verletzung bringen.

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 3 Jan 2013 16:12    Post subject: Reply with quote

Stecher wird operiert

Nach seiner Verletzung im Sprungtraining bestätigte sich bei der Untersuchung der Verdacht auf eine Knorpelverletzung. Der Schaden im rechten Knie ist so groß, dass der Eisenerzer operiert werden muss. Der Eingriff ist für Donnerstag Abend in Innsbruck geplant. Wie lange Stecher ausfällt, sei noch nicht gewiss.

Quelle: laola1.at
Back to top
Guest






PostPosted: 5 Jan 2013 18:34    Post subject: Reply with quote

Stechers WM-Start wackelt

Die Knie-Operation von Mario Stecher am Donnerstagabend ist nach Angaben seines Arztes gut verlaufen - über dem WM-Start des Kombinierers steht aber ein großes Fragezeichen.

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 15 Feb 2013 12:25    Post subject: Reply with quote

Mario Stecher zurück auf der Schanze

Nach seiner Verletzung Anfang Jänner in Seefeld, bei der er sich beim Sprungtraining eine Knorpelverletzung im rechten Knie zugezogen hat, wird der Nordische Kombinierer Mario Stecher kommenden Samstag in der Ramsau wieder die ersten Sprünge absolvieren.

Quelle: nachrichten.at
Back to top
Guest






PostPosted: 19 Feb 2013 13:07    Post subject: Reply with quote

Stecher: "Eine Medaille ist wohl nur Utopie"

Kombinierer-Ass Mario Stecher gab nach seiner Knieverletzung grünes Licht für die Nordische Ski-WM in Predazzo. Für den 35-Jährigen ist es eine Draufgabe.

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 5 Mar 2013 21:02    Post subject: Reply with quote

Stecher beendet die Saison vorzeitig

Mario Stecher lässt sich operieren, um topfit in das letzte Jahr seiner Karriere gehen zu können. Daher war für den Steirer die Saison mit dem Ende der Nordischen WM vorüber.

Quelle: kleinezeitung.at
Back to top
Guest






PostPosted: 9 Mar 2013 11:13    Post subject: Reply with quote

Stecher neuerlich am Knie operiert

Der WM-Zweite Mario Stecher hat sich am Freitag in Innsbruck im Sanatorium Kettenbrücke einer weiteren Operation am rechten Knie unterziehen müssen.

Quelle: salzburg.com
Back to top
  New Post     Reply  
  Display posts from previous:     
All times are GMT + 2 Hours
Page 1 of 1

 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
 
 
Help - Suggestions, questions, wishes or problems with the site? - © 2000-2022 Wintercomunio.com